Diagnose Brustkrebs – Sie sind nicht allein

Von einem Tag auf den anderen wird das Leben auf den Kopf gestellt. Die Diagnose Brustkrebs verschiebt nicht nur sämtliche Prioritäten wie Job, Familie, Alltag – plötzlich müssen Sie sich mit Therapien, Krankenhaus und vielleicht auch Operationen beschäftigen. Es ist eine enorme Herausforderung und auch Belastung, völlig unvorbereitet mit all diesen Dingen umzugehen. Ich möchte Ihnen dabei helfen.

Es gibt einerseits eine ganze Reihe verschiedener Therapien, die unterstützend und begleitend zur Schulmedizin angewandt werden können. Ich zeige Ihnen, wie Sie sich in diesem Angebot zurechtfinden. Gemeinsam entwickeln wir ein für Sie stimmiges Behandlungskonzept mit den Modulen Bewegung, Ernährung und Stimulation Ihres Immunsystems. Hierbei stehen immer Ihre persönlichen Bedürfnisse und Befindlichkeiten im Mittelpunkt.

Außerdem zeige ich Ihnen Atem- und Entspannungsübungen, mit denen Sie sich in Ihrem Körper wieder wohlfühlen können.

Mein ganzheitliches Behandlungskonzept für die Begleitung von Frauen mit Brustkrebs orientiert sich u. a. an der Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr e.V., einem unabhängigen, gemeinnützigen Verein zur Unterstützung von Krebspatienten, Angehörigen und Therapeuten. Zur Diagnose Brustkrebs bietet die Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr e.V. auf Ihrer Website einige Broschüren zur Information und zum Download an: https://www.biokrebs.de/krebsarten/brustkrebs

Für Fragen zu diesen Broschüren oder zu meinem Behandlungskonzept stehe ich Ihnen gerne persönlich, telefonisch oder per mail zur Verfügung. 

Für ein Beratungsgespräch planen Sie bitte 90-120 min. ein. Die Kosten belaufen sich auf 70 bis 100€.